|  |  |  | 

Rauten und Dreiecke

Quadrat und gleichseitiges Sechseck. Zwei perfekte Formen. Wunderbare Spiele nutzen sie, Flächen zu füllen, Wege zu erzeugen. Sie verbinden sich in der isometrischen Darstellung eines Würfels, zusammengesetzt aus drei Rauten. Füllt man Ebenen mit diesen flachen Würfeln, entsteht eine gleichmäßige Struktur. Bricht man die Rauten auseinander, wird das Parkett unruhig. Das Auge findet keinen Halt, Fehler tauchen auf: Knoten haben drei, vier, sechs Verbindungen, Linien verlieren sich, Dreiecke bleiben frei.

Rauten sind der Ausgangspunkt unserer ersten Spiele, der Ursprung des Verlags, weshalb Rauten in ihrer Beziehung zu Sechseck und Würfel als Logo gewählt wurden.

Roland Goslar
rogo(at)kronberger-spiele.de

Diplom Volkswirt mt Faible für Keynes, Klassik, Dogmengeschichte, Spieltheorie und experimentelle Wirtschaftsforschung.

Vater von 7 spielverrückten Kindern.

Johannes Goslar
jogo(at)kronberger-spiele.de

Ältester von 6 Söhnen. Ehemaliger Schüler an der Altkönigschule in Kronberg.
Momentan duales Studium der Informatik an der Hochschule Darmstadt und d.k.d. Internet Service GmbH.
Faszinert von angewandten eleganten Problemlösungen, was mittels Objective-C und Nu zum technischen Gerüst der Apps geführt hat.

Tobias Goslar
togo(at)kronberger-spiele.de

Diplom Ingenieur mit Wurzeln in Comic, Super8-Trickfilm & Zeichnen.

Bis 2007 Mitgesellschafter und Co-Autor. Seit dem angestellter Architekt in Hamburg.

Google+