|  |  |  | 

Bonobo Beach

Bonobo Beach ist ein einfaches, schnelles Lege-Spiel für 2 bis 4 Spieler ab 8 Jahren, dass auf dem Zusammenspiel von Rauten und Dreiecken beruht.

Bonobo Beach und Cronberg sind die selben Spiele. Nur Grafik und Thema unterscheiden sich.

"149° West, 17°" Südquot, die letzten Worte eines Sterbenden. Oktober 2003, der Diesel blubbert. Eine kleine Insel am Horizont. Ist es Bonobo, das letzte Paradies? Der Sand knirscht unter dem Rumpf der Yacht. Ein Hauch von Bier und Sonnenöl liegt in der Luft. Deine Freunde springen über die Reling und rennen los. Ein freier Fleck wird sich schon finden.

Es gilt, die Insel zu erkunden und mit den eigenen Jungs die besten Liegeplätze zu erhaschen. Wer die wertvollsten Plätze belegt, gewinnt.

Auf einem festen Spiel- bzw. Inselplan wird in einem Spielzug entweder eine Raute (-8 bis +8) gelegt oder ein Pöppel auf einen freien Liegeplatz gesetzt, vergleichbar mit den Spielzügen bei "Auf Heller und Pfennig" oder "Isis und Osiris".

Neu ist hierbei die Wechselwirkung mit dem Spielplan, der aus Dreiecken verschiedener Qualität besteht, die nur durch geschicktes Platzieren der Rauten ihre Wirkung entfalten: Verdopplung, Vertreibung oder Vorzeichenwechsel. Durch die Dreiecke entstehen Drohungen die zu Legezwängen führen und je nach Spieleranzahl ein taktisches Spiel ermöglichen.

Es gibt zwei unterschiedliche Wertungen. Spielsteine die auf Kreuzungen stehen, die komplett mit Rauten umbaut sind, werden sofort gewertet und können erneut eingesetzt werden. Spielsteine die an unüberbaubaren Dreiecken stehen, müssen bis zum Ende des Spieles stehen bleiben und werden erst dann gewertet.

Die Summe der angrenzenden Rauten-Werte, gewichtet mit provozierten Dreiecken, bestimmt den Sieger. Ein Spiel dauert 10 bis 20 Minuten. Entlang des Strandes können die Punkte mehrerer Partien abgetragen werden.

Die Regel hat 2 Seiten. Das Spiel ist in 2 Minuten erklärt und in 2 Sekunden aufgebaut.

Bonobo Cover
Titelgrafik
Spielplan
Spielsituation

Luigi legt die Baustellen-Raute.
Luigis Spielstein (grün) hat einen Wert von 1 Punkt. Der Spielstein wird sofort gewertet und kehrt zu Luigi zurück.
Luigis Zählstein zieht zwei Felder entlang des Strandes zurück

Hilas Spielstein (blau) wird vom Gestank der Toilette vertrieben, da das Dreieck bis zum Spielende frei bleibt.

Scarlets Spielstein (rot) ist 4 Punkte wert, da der Sonnenschirm alle negativen Werte positiv macht. Der Spielstein muss bis zum Spielende stehen bleiben und wird erst dann gewertet

Gerards Spielstein (gelb) ist 8 Punkte wert, da die Düne den Wert mit 2 multipliziert. Der Schirm hat keine Auswirkung. Der Stein muss ebenfalls bis zum Spielende stehen bleiben.

Google+